Erzgebirgsradrouten
  Auersbergrunde
 

 Auersbergrunde

Als Startpunkt haben wir eine kleine Parkplatz an der Straße zwischen Neudörfel und Zschorlau ausgewählt. Von dort geht es am 

Chausseehaus vorbei und über Wiesen und Felder Richtung Neidhardtstal. Von dort geht es über Wolfsgrün nach Blauental. Kurz die Rektorsbrücke überqueren und dann rechts hinauf zum Großen Stern. Noch schnell zum kleinen Stern und dann geht auch schon rechts die Wellenschaukel hinauf zum Auersberg.
Die ganz harten Biker unter euch können ja versuchen, der Himmelsleiter direkt vom Großen Stern aus hinauf zu fahren. Spätestens am Ende werdet ihr es nicht schaffen, da das Stück zu viel Neigung und Schotter aufweist. 


Auerbergturm


Panoramablick vom Auersberg

 

Nach einer Stärkung im Berggasthof Auersberg geht es dann hinunter bis zur Einfahrt, die einen wieder zum Großen Stern bringt. Dort geht es dann links nach Wildenthal. Man kann auch über die Hauptstraße vom Auersberg nach Wildenthal fahren, ist nur halt viel befahren.

In Wildenthal geht es dann wieder Richtung Blauenthal. An der Brücke vor der Gaststätte Zimmersacher den Fluss überqueren und rechts nach Sosa. Von Sosa über den Königsweg bis nach Unterbockau. Dann geht es Albernau hinauf und über den Kamm nach Zschorlau. Von dort nur noch der Hauptstraße bis zum Ausgangspunkt hinauf fahren und schon hat man eine schöne Tour hinter sich.

 


Schwierigkeit: mittel
Streckenverhältnisse: 80% Forstwege, 20% Asphalt
Zeit: 2 h  30 min


Radroute
1365658 - powered by Bikemap 

 
  copyright@2012-2015 erzgebirgsradrouten.de.tl Wir übernehmen keine Haftung für den Inhalt auf externen Seiten.  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
Kontakt Impressum Gästebuch Besucherstatistik Anmeldung